Nationalfeiertag 2016

Ein belauschtes Gespräch

Franz: Weißt du, warum wir am 26. Oktober keine Schule haben?
Grete: Ja, weil Feiertag ist.
Franz: Warum?
Grete: Was Warum? Weil wir Geburtstag haben.
Franz: So ein Blödsinn. Ich hab im Juni Geburtstag.
Grete: Nicht du – Österreich!
Franz: Österreich ist ja ein Land. Ein Land kann nicht Geburtstag haben.
Grete: Vielleicht hat es unser Land früher einmal nicht gegeben?
Franz: Unsinn! Das Land hat´s immer schon gegeben.
Grete: Vielleicht hat´s uns einmal jemand weggenommen und dann haben wir es uns wieder zurückgenommen.
Franz: Mhm, dann wär´es neu auf die Welt gekommen. Wem gehört denn eigentlich unser Land?
Grete: Vielleicht der Frau Lehrerin.
Franz: Ha, der Frau Lehrerin gehört unsere Klasse.
Grete: Dann vielleicht der Frau Direktor?
Franz: Bu, der gehört doch die Schule. Das weiß jetzt wirklich jeder.
Grete: Ich weiß es. Österreich gehört unserem Bürgermeister.
Franz: Du bist aber ganz gescheit. Dem Bürgermeister gehört doch Kapfenstein. 
Hans: Ich muss mich jetzt da kurz einmischen. Österreich ist unser Heimatland. Das gehört uns allen zusammen.
Grete: Dann gehört die Schule uns?
Hans: Ja!
Franz: Und Kapfenstein gehört auch uns?
Hans: Ja!
Grete: Toll! Dann haben wir ja wirklich alle miteinander etwas zu feiern!
Hans: Ja! Den Österreichischen Nationalfeiertag.